living is easy
´;
Mein armes kleines Gehirn...

So jetzt hab ichs gestern doch nicht mehr geschafft ueber mein wochenende zu berichten, da is mir doch bloederweise was dazwischen gekommen=) Aber jetzt hab ich aweng zeit also fang ich mal an:

Mein wochenende is doch nicht ganz so gelaufen wie geplant ( das ist noch nett ausgedrueckt). Hat eigentlich ganz gut angefangen, Freitag abend gings ins Kino mit Maridy, Samra, Fatima und Igor. Ham "The Messengers" geschaut, ein ziemlich guter horrorfilm. Dannach sind wir  noch zu blockbuster und ham uns "The Decent" ausgeliehen. Ein nicht ganz so guter horrorfilm uber ein Haufen Frauen die in ne hoehle gehen und dan gefressen werden =) Naja war ganz ok... Ham den Film bei Maridy geschaut und irgendwie hat da schon jeder von so nem Magen-Darm Virus erzaehlt der hier rumgeht und den auch schon so gut wie jeder den ich hier kenn gehabt hat oder hat... Gut bin dann so gegen dreie daheim gewesen und gleich ins Bett. Nur nicht sehr lang weil ich irgendwann das dringende beduerfniss hatte mich zu uebergeben =) Also steh ich auf und lauf richtung Bad hab ich gedacht aber irgendwie hab ich dann doch wieder was getraumt, was mir schon komisch vorgekommen is... Irgendwann faellt mir dann auf dass es echt sehr warm ueber meinem Kopf is also lang ich nach oben und merk dass da die Heizung is. Das ist mir dann noch viel, viel komischer vorgekommen, weil ueber meinem Bett gar keine Heizung ist. Also schau ich mich um und merk dass ich im Bad am Boden lieg und nicht mehr in meinem Bett bin. Des Blut am boden  und auf meinem Arm hat mich dann auch aweng verwirrt, bis ich dann in Spiegel geschaut hab und gemerkt hab dass mir  Blut das geicht runter lauft ( nett oder?). Bin also aufm weg zum Bad scheinbar weggetreten und hab mir den Kopf an der heizung aufgeschlagen. hab dann erst mal schoen das blut aufgewischt und alles sauber gemacht und dann ueberlegt was ich machen soll. War auch schon kurz davor wieder schlafen zu gehen bis i=mir eingefallen is, dass ich ja meine Hostparents wecken koennte ( wenn man sich den Kopf aufschlaegt und noch sehr muede is braucht man halt aweng =) Gut die sind dann auch runter gekommen und ich hab erklaert was passiert is und mich dann erst mal so richtig uebergeben ( Gut jetzt hab ich den Virus also auch). Dannach hat mich meine Hostmum ins Greenwich krankenhaus gefahren wo se mir den Kopf zugetackert haben. Hab jetzt also 6 Tackernadeln  im Kopf, sieht ziemlich trndy aus... naechtse woche lauft jeder so rum! Gut bindann so gegen neun vormittags wieder daheim gewesen und hab den ganzen Tag ( bis auf ca. 2 Stunden) und die ganze Nacht durchgeschlagfen. mein Kopf hat so wehgetan dass ich nichtmal Musik hoeren konnte... Des mitm Hardrochcafe hatte sich also erledigt. Gestern hab ich dann auch nicht viel gemacht und heut bin ich schon wieder ganz fit. Muss nur die ganze zeit aufpassen dass die Kids net zu nah an meinen Kopf kommen. Irgendwie finden die die Tackernadel total toll und der verlockung is scheinbar echt gross des anzufassen =)

Nagut das wars erst mal von mir und meinem Kopf! Bilder folgen =)

gaaanz liebe Gruesse

Die Lydi

6.2.07 00:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de