living is easy
´;
Wieder daaaaaaaa!!!!!

Ja richtig die Lydi ist wieder da! ich hab schon soooo lange nichts mehr geschrieben und wenn ich mir heute nicht ganz fest vorgenommen haette zu hause zu bleiben waers bestimmt wieder nichts geworden. Aber hier bin ich, zu hause am PC .So, was gibts neues??? Ich war am wochenende in Washington DC. Wir (Amra,Samra,Maridy,Fatima und ich) ham das schon aweng laenger geplant, weil samra am Sonntag 23 geworden ist und Amra naechste woche Familie wechselt. Also ham wir uns gedacht: Lasst uns irgendwo hin fahren. Wollten erst nach Florida, aber fliegen waer zu teuer und mitm Auto lohnt es sich nicht uebers wochenende. Also ham wir uns auf Washington geeinigt. Samra konnte das auto nehmen (sehr gut!) und Amra hat sich ums Hotel gekuemmert. ham ueber ne lustige Internetseite das Hotel gebucht und dann stellt sich raus dass es das Hilton-Hotel ist (ham wir vorher nicht gewusst). Man ham wir uns gefreut. Maridy hat das navigationssystem von ihren Hostdad bekommen und dann gings freitag abend (viiiiiiiieeeeel zu spaet) los nach Atlantic City NJ. Samra war da vorher Au Pair und es lag auf dem weg. Natuerlich war der Verkehr um New York mal wieder denkbar unguenstig und wir ham ewig gebraucht. war aber trotzdem ein toller roadtrip dank Tacco-Bell und crazy Girls. Sind dann nach einigen stopps an raststetten (meint ihr man findet irgendwo Eisccreme????) gegen halb 2 in Atlantic City angekommen (geplant war, dass wir gegen 11 ankommen). Da ham wir dann samras Freund Adriano getroffen bei dem wir dann schlafen konnten. Atlantic City is sooooo toll, las vegas der Ostkueste!!! alles so schoen und bunt! Wichtigste regel: Auto zusperren!!!!!!! Sind dann ins Casino und ham aweng an den Automaten gespielt. hab aber nichts gewonnen, bin auch zu geizig zum spielen =) War aber trotzdem interessant zu sehen. Da laufen echt gruselige gestalten rum... spielsuechtige, fette menschen! Echt wie im fernsehen =) Naja, nach ner weile sind wir dann zu samras freund nach hause weil wir echt sooooo muede waren.

Am nachsten Tag dann (samstag) gings weiter nach Washingon DC. Natuerlich erst nach nem gescheiten Kaffee fuer mich und samra. Ohne gehts einfach nicht!!!! Und dann gings soooooo durch die New Jersey pampa... wir sind knapp 2 stunden gefahren bis wir mal auf nen richtigen Highway waren. da gabs sogar Kuehe (sowas gibts in CT nicht!) und Rodeos und Pferderanchs... Sah richtig nach mittleren Westen aus obwohls Jersey war. Tat aber auch mal gut sowas zu sehen. New Jersey ist so 'Normal" und Connecticut ist alles andere irgendwie...  naja hatten auf jeden fall super wetter (man konnte in T-shirt raus( und total viel spass im Auto. Mustten  um 3 nachmittags am hotel sein und sind auch eigentlich rechtzeitig losgefahren aber am ende wars doch vieeeel zu knapp und maridy musste das mitm fahren ubernehmen (Wenn maridy faehrt ist alles moeglich =) Sind dann auch viertel nach drei am Hotel gewesen und waeren auch rechtzeitig gewesen wenn Samra und ich nicht Constitution Ave mit Connecticut Ave verwechselt haetten (kann ja mal passieren, ich schiebs darauf dass ich nicht zurechnungsfaehig war weil ich so dringend aufs klo musste). Gut am Hotel angekommen mussten wir uns aufteilen weil wir zu fuenft waren aber nur das zimmer fuer vier gebucht haben (war einfach billiger). Das mitm Aufteilen war aber auch nicht schwer weil ich sowieso nur rein und aus Klo bin *g*. Gut, zimmer war klasse und keiner hat gemerkt dass wir zu fuenft sind. nachdem sich dann jeder Frisch gemacht hat sind wir dann zu den ganzen denkmalen gegangen oder besser gesagt mit der U-Bahn gefahren. maridy und ich sind dann auf die glohrreiche Idee gekommen uns ein Ticket zusammen zu kaufen (in Philly geht dass). man kommt aber ohne Ticket nicht in die U-Bahnstation also musste immer einer durch und der andere steckt dann die karte von innen durch nur irgendwann waren wir beide innen und sind nicht mehr rausgekommen, die anderen waren natuerlich schon laengst weiter und wir waren "gefangen". Aber eine sehr nette Frau hat uns dann raus gelassen... Gut ham dann einiges angeschaut (Bilder Folgen) und sind abends dann mit nem (nach terrorist-ausehenden) taxifahrer zurueck in die naehe vom Hotel  gefahren und ham da was gegessen... abends dann aweng ins samras geburtstag reingefeiert (nur nicht so wie wir uns das vorgstellt hatten)  und dann geschlafen. Wollten eigentlich um sieben aufstehen um noch einiges anzuschauen aber daraus is auch nichts geworden weil wir einfach zu muede waren (und die betten zu bequem). Gegen halb 12 gins dann weiter alles anzuschauen. Washington ist echt schoen, so Sauber und mit normalen Menschen ( nicht wie Greenwich). aber uberall Polizei oder Armee. Ausserdem sieht das weisse haus sooooo klein aus!!! Im fernsehen wirkt das viel groesser...Und es fliegt rund um die Uhr und ziemlich tief ein Flugzeug (wahrscheinlich sinds mehrere) ueber die Stadt. Verrueckt... Hab mir dann auch nen tollen Washington-Hoodie gekauft weils soooo kalt war und ich keine jacke dabei hatte =)

Naja gegen halb vier ham wir uns dann auf dem Weg nach Hause gemacht. Samra, Maridy und ich ham uns vorher noch in unsere total kuschelig-bequemen Pyjamahosen geworfen und dann gings los. (Schick euch auch das Bild von uns drei vor dem washington-Capital in Pyjamas). Die heimfahrt hat ewig gedauert, besonders weil wir an fast jeden Starbucks und Dunkin'Donuts gehalten haben. Tacco Bell war natuerlich auch wieder dabei ( ich hasse Amra und Maridy dafuer dass sie mir das gezeigt haben... einfach zu lecker aber sooooo schlecht!;-)

Gut nach stundenlanger aber lustiger fahrt sind wir dann gegen halb elf daheim angekommen.Hatten echt ne super zeit in washington (und im Auto). Der naechste trip ist auch schon geplant. Maridy,Sam und ich wollen nach Philly. Maridy war da in ihrem ersten jahr Au Pair und wir koenne da bei Freunden schlafen. Freu mich schon, will ja alle sehen!!!

 Gut genug vom Wochenende! Tut mir leid dass ich so selten schreib aber ich hab kaum zeit. Bin so gut wie jeden abend irgendwo anders...

Jetzt noch ein paar infos:

- Hab 10 Dollar in der New Jersey lottery gewonnen =)

- Von Fatimas Hostfamily die Grosseltern wohnen in New Jersey und sind die Nachbarn von John Bon Jovi und die sehen den immer im Garten

-Richard Gere wohnt hier in Greenwich und Donald Trump hat hier auch ein Haus

-In der Stamfordmall bekomm ich meinen Starbuckscoffee umsonst wenn der richtige Starbucksmensch da ist =)

- Dunkin' Donuts ist mein groesster Feind (oder bester Freund?!)

- Es hat wieder geschneit!!!

So das wars jetzt erst mal... mehr faellt mir grad nicht ein. lassts euch gutgehen!!!

Liebe gruesse, Die Lydi

8.3.07 03:23


Snowday!!!

So eigentlich is wieder nichts grossartiges passiert aber ich erzaehl mal:

Vorgestern hiess es also dass ein Schneesturm kommen soll... Jeder hat davon geredet und es kam im fernsehen. Also geh ich abends ins Bett mit der erwartung, dass wenn ich aufwach alles weiss ist. Naja war dann doch nicht so... Es gab schon aweng Schnee aber vielleicht 4 cm... Mir wurde aber gesagt dass wenns schneit vielleicht die Schule ausfaellt. Also hab ich fleissiges Bienchen in der Frueh gleich mal den Weatherchannel angeschaltet obwohl ich mir sicher war dass nichts kommt, und tatsaechlich: Fast jede Schule in der Umgebung war geschlossen!!!!! Natuerlich auch unsere, also wars das erst mal mit meinen 3 Stunden frei am Vormittag. is doch total verrueckt: Da schneits mal ein bischen und schon is alles geschlossen. Mein Hostdad musste nicht mal arbeiten weil dass Buero zu war. waren dann als den ganzen tag zu Hause fest gesessen und konnten nirgendwo hin weils am Nachmittag dann eisregen gab... Soviel zu meinem valentinstag Naja heute war dann Schule, hat nur eine Stunde spaeter angefangen. Mal schauen ob morgen wieder alles normal ist. Hmmmm echt verruecktes land!!! Wegen dem bischen schnee.

Ach ja, dass mitm MY CHEM Konzert hat sich jetzt auch erledigt. erst wars nicht sicher ob mer gehen weil charli nicht wusste ob sie da noch in barbeidos ist oder nicht. Dann hiess es auf einmal dass es doch klappt und dass wir sogar ein Auto voll bekommen... hab mich gefreut wie ein Schnitzel bis mir aufgefallen ist, dass ich schon zugesagt hab an dem samstag zu arbeiten. Ham dann schon ueberlegt ob mer das irgendwie aendern koennen, aber dann hat sich gestern rausgestellt, dass die Karten im Vorverkauf schon weg sind, Robin den samstag auch arbeiten muss und Britta nicht mitm Auto nach hartford fahren will. gut jezt geht also keiner von uns hin... Aber ich geb die Hoffnung nicht auf, ich werd die schon noch mal sehen. Zum Glueck hab ich jetzt auch ein par leute mit ziemlich gleichen Musikgechmack gfunden. Also merh Konzertbesuche werden geplant =)

Gut was gibts so noch:

-Es ist verdammt kalt hier

- alle lebensmittel mit angeblich Minzgeschmack schmecken nach Dixiklo (sogar mein labello)

- meine kids sagen ich bin die beste nanny der welt (muahaha! sie kennen mein wahres, boeses ICH nicht!! muahahahahhhaaa!!!)

-Samras hostdad ham se das Auto geklaut (selber schuld wenn man der meinung ist es in NYC nicht absperren zu muessen)

-Montag hab ich frei. Juhu!!!!! (President's day)

Soo das wars dann ma wieder! lassts euch gut gehen!!! Und schreibt mir immer schoen!!!!

die Lydi

16.2.07 03:25


Mein armes kleines Gehirn...

So jetzt hab ichs gestern doch nicht mehr geschafft ueber mein wochenende zu berichten, da is mir doch bloederweise was dazwischen gekommen=) Aber jetzt hab ich aweng zeit also fang ich mal an:

Mein wochenende is doch nicht ganz so gelaufen wie geplant ( das ist noch nett ausgedrueckt). Hat eigentlich ganz gut angefangen, Freitag abend gings ins Kino mit Maridy, Samra, Fatima und Igor. Ham "The Messengers" geschaut, ein ziemlich guter horrorfilm. Dannach sind wir  noch zu blockbuster und ham uns "The Decent" ausgeliehen. Ein nicht ganz so guter horrorfilm uber ein Haufen Frauen die in ne hoehle gehen und dan gefressen werden =) Naja war ganz ok... Ham den Film bei Maridy geschaut und irgendwie hat da schon jeder von so nem Magen-Darm Virus erzaehlt der hier rumgeht und den auch schon so gut wie jeder den ich hier kenn gehabt hat oder hat... Gut bin dann so gegen dreie daheim gewesen und gleich ins Bett. Nur nicht sehr lang weil ich irgendwann das dringende beduerfniss hatte mich zu uebergeben =) Also steh ich auf und lauf richtung Bad hab ich gedacht aber irgendwie hab ich dann doch wieder was getraumt, was mir schon komisch vorgekommen is... Irgendwann faellt mir dann auf dass es echt sehr warm ueber meinem Kopf is also lang ich nach oben und merk dass da die Heizung is. Das ist mir dann noch viel, viel komischer vorgekommen, weil ueber meinem Bett gar keine Heizung ist. Also schau ich mich um und merk dass ich im Bad am Boden lieg und nicht mehr in meinem Bett bin. Des Blut am boden  und auf meinem Arm hat mich dann auch aweng verwirrt, bis ich dann in Spiegel geschaut hab und gemerkt hab dass mir  Blut das geicht runter lauft ( nett oder?). Bin also aufm weg zum Bad scheinbar weggetreten und hab mir den Kopf an der heizung aufgeschlagen. hab dann erst mal schoen das blut aufgewischt und alles sauber gemacht und dann ueberlegt was ich machen soll. War auch schon kurz davor wieder schlafen zu gehen bis i=mir eingefallen is, dass ich ja meine Hostparents wecken koennte ( wenn man sich den Kopf aufschlaegt und noch sehr muede is braucht man halt aweng =) Gut die sind dann auch runter gekommen und ich hab erklaert was passiert is und mich dann erst mal so richtig uebergeben ( Gut jetzt hab ich den Virus also auch). Dannach hat mich meine Hostmum ins Greenwich krankenhaus gefahren wo se mir den Kopf zugetackert haben. Hab jetzt also 6 Tackernadeln  im Kopf, sieht ziemlich trndy aus... naechtse woche lauft jeder so rum! Gut bindann so gegen neun vormittags wieder daheim gewesen und hab den ganzen Tag ( bis auf ca. 2 Stunden) und die ganze Nacht durchgeschlagfen. mein Kopf hat so wehgetan dass ich nichtmal Musik hoeren konnte... Des mitm Hardrochcafe hatte sich also erledigt. Gestern hab ich dann auch nicht viel gemacht und heut bin ich schon wieder ganz fit. Muss nur die ganze zeit aufpassen dass die Kids net zu nah an meinen Kopf kommen. Irgendwie finden die die Tackernadel total toll und der verlockung is scheinbar echt gross des anzufassen =)

Nagut das wars erst mal von mir und meinem Kopf! Bilder folgen =)

gaaanz liebe Gruesse

Die Lydi

6.2.07 00:37


Happy Groundhogday!!!

Ja ihr werdets nicht glauben aber heut is doch tatsaechlich der total wichtige und sehr gefeierte Groundhogday! In deutschland besser bekannt als Murmeltiertag! Ja genau der Murmeltiertag, den gibts wirklich... Ich musste so lachen als ich des gehoert hab! Also ich erzaehl euch mal was am Murmeltiertag passiert: In pennsylvania gibts ein bestimmtes Murmeltier (Ich bin mir total sicher dass des net jedes Jahr des gleiche is, des echte is bestimmt scho laengst tot... aber sollns die Leut ruhig glauben) . Also die Leute warten am GroundhogDay eben darauf, dass des Murmeltier aus seinem Loch kommt. wenns dann raus kommt, seinen Schatten sieht, erschrickt und wieder ins Loch zurueck geht dann bleibts noch ne ganze Weile Winter. Wenn es aber seinen Schatten net sieht wirds bald Fruehling. Und Phil ( so heisst er) hat seinen Schatten heut net gesehen!!!! Kam grad im Fernsehen =) Natuerlich kam heut auch glei der Film " und taeglich gruesst das Murmeltier" oder eben "gruendhogDay" im fernsehen, habs aber net geschaut...

Gut was noch, hmm? Ich hab euch natuerlich nicht vergessen es gibt nur zur Zeit sehr wenig zum schreiben und auch wenig zeit... Is auch net wirklich viel passiert! Ok gestern hab ich laenger gearbeitet weil meine Hostrmum nach nem geschaeftsessen ne Lebensmittelvergiftung hatte und sich die ganze Zeit uebergeben musste. Naja dann sind se halt ins Krankenhaus, aber etz gehts ihr scho wieder gut. Hmmm ja fuers wochenende hab ich auch schon (naja schon is gut, is ja scho freitag abend) Plaene. heut gehts ins Kino und morgen nach New York ins HardRockCafe weil Charli (ein Au Pair aus Berlin is aber in Eisenach geboren...) in ihren Geburtstag reinfeiert. Werd dann am Sonntag mehr berichten...

Fuehlt euch alle gaaanz fest gerdrueckt!

Die Lydi

3.2.07 01:44


Mein Wochenende...

So jetzt is also wieder Montag. Hatte irgendwie ein komisches/verruecktes wochenende... Am Freitag waren wir in Samras Haus abends essen. Samra hatte Bossnisch gekocht, des war soooo gut! Am ende sind alle gegangen ausser Meridy Samra und ich, wir wolltne noch nen Film ausleihen. bloederweise hatte die Videothek schon zu, also ham wir gegen halb 2 beschlossen heim zu gehen. Samra is dabei uns heim zu fahren, auf einmal liegt mitten auf der Strasse ein Auto. (war ne ziemlich unbefahrenen Strasse in ner nachbarschaft wo die hauser ziemlich weit auseinander stehen und dazwicher sehr viel baume sind). Gut, sind dann halt ausgestiegen um zu schauen was da los is. der mann der des Auto gefahren hat war neben seinem Auto gestanden und so eigentlich ok, ausser das seine Hand ziemlich geblutet hat (weil er durchs schiebedach aussteigen musste) und er total betrunken war. Deswegen wollte er auch die polizei net rufen. Nagut wir stehen also da und ueberlegen was wir machen sollen und da kommt noch ein Auto. Diesmal mit drei jungen maennern. Die steigen aus, fragen ob alles ok is und verschwinden dann ganz schnell wieder, weil sie genauso betrunken sind und angst ham dass die Polizei kommt... Naja nach ner weile hat dann doch jemand die Polizei gerufen und dann sin 6 Polizeiautos, 2 feuerwehrtrucks und 2 rettungswagen gekommen.Scho weng uebertrieben... naja ich war dann am ende um 4.15 daheim und hab beschlossen mal nicht mit ins iHop zu gehen =)

Samstag nachmittag war dann der Kindergeburtstag, war total lustig und es gab leckere Cupcakes. dannach musst ich noch schnell in die mall fahren um fuer monica ein geburtstagsgeschenk zu kaufen. Gut wieder daheim musst ich mich auch schon fertig machen fuer Monicas geburtstag und dann ab mitm zug nach New York. Da angekommen wusst ich so in etwa wo ich hin muss (hatte ne wegbeschreibung) musste nur rausfinden in welche richtung. Stah also am Grand central wo immer viel Polizei is und frag einen netten Polizist in welche richtung Park Avenue is. Der erklearts mir und fragt mich nach meiner handy nummer!!!! Hallo??? Der war im Dienst und total alt!!!! Hab erst gedacht der will die wegen irgendwelchen Polizei sachen( was weiss ich was die Polizei hier so macht...) also gefragt warum er die nummer will. dann sagt er damit er mich mal anrufen kann!? Naja hab ihn die nummer net gegeben und mich auf meinen weg gemacht. is doch verrueckt oder?

Gut bin dann erst mal voll in die falsche richtung gelaufen weil die bloeben Avenues um Grand central keine nummern sondern namen ham. Die nachste die dann ne Nummer hatte war die 2nd Avenue. Musste aber zur 7th Avenue, also den ganzen weg wieder zurueck. Gute dann war ich auf einmal am Timesquare (weiss jetzt dass der Timesquare auf der 7th Ave is =). Gut nach ca. ner stunde und 2 cafe-stops bei starbucks war ich dann endlich an der richtigen adresse. Jetzt war des nur dummerweise kein restaurant sondern ein appartmenthaus. Bin also rein und hab den portier die adresse gezeigt und gefragt ob ich richtig bin. Dann sagt der mir, dass ich sowas von falsch bin, ich muss nach South New York und dass des noch mindestens 15 blocks weg is. Gut des war mir dann zu doof noch weiter zu laufen also hab ich ein taxi genommen. ich steig ein, sag dem die adresse und der fragt mich wo er hin muss!?!? Bin ich Taxifahrer in New York oder er???? Woher soll ich des bitte wissen??? Naja er hats am ende doch noch gefunden und dann war ich endlich da in nem echt schoenen restaurant/bar.  Hatten dann auch nen echt schoenen Abend. Und ein bekannter von monica ( Der Freund von Eva, ein deutsches maedchen das auch mal au pair war und jetzt hier studiert und als Nanny arbeitet) hat uns dann heimgefahren (monica wohnt auch in Old Greenwich). Gut vor Monicas appartment steht also ihr neues Auto (ein Caddilac) und der Kofferaum is auf. Also ausgestiegen, nachgeschaut und alles noch da. Irgdenwie muss sie vergessen ham den zuzumachen, aber da sieht man mal wie sicher die gegend is, der kofferaum steh die ganze nacht auf, und keinen interessierts...

Gut am sonntag dann mach ich mit Meridy aus, dass mer ins Kino gehen. hab gesagt ich hol sie ab, weil sonst immer sie faehrt und sia gibt mir die wegbeschreibung. Gut, die hab ich natuerlich dann zu hause vergessen, wer haette es gedacht!? aber am ende hab ichs doch noch gefunden und dann gings nach Stamfort ins Kino. Gut der film haette 3.40 angefangen. Samra wollte auch kommen, hat sich dann aber total verfahren und als wir dann endlich alle drei am kino waren hatte der Film scho laengst angefangen. Also ham wir beschlossen bis zum nachsten film zu warten (5.50, also echt genuegend Zeit) Sind dann zu Mc Donalds (die apfeltasche hier is net so gut...) und dannach noch zu starbucks und hams irgendwie geschaft fuer den 2 Film auch wieder zu spaet zu sein =) war uns aber egal und sind dann trotzdem rein. ham "Der Hitcher" geschaut. is ein Film ueber ein junges Paar, dass einen Anhalter mitnimmt, der die dann umbringen will. Also so horror/action mit blut. nach ca. 10 minuten Film setzten sich welche neben mich und ham ein kind dabei das hoechstens 6 jahre war! Die leut sind so verrueckt! sogar wir sind in manchen schockerscenen fast vom sitz gesprungen und die bringen ein kind mit?!?  Gut des kind hat dann natuerlich angefangen zu weinen, is ja klar und is nach ner weile eingeschlafen (hat geschnarcht...). man die leut hier sind echt verrueckt teilweise. Gut, nach dem film bemerkt doch die schlaue Lydi, dass die Autoschluessel nicht ganz da sind, wo sie sein sollten (also in meiner Tasche). Hatte dann total Panik dass ich die schluessel verloren hab. Hab ich aber net, sie waren (mal wieder) im auto eingesperrt. Ham dann ne nette Polizistin gefragt was wir machen koennen und sie hat gemeint wir koennten die feuerwehr rufen aber des wuerde 70 $ kosten oder die ersatzschluessel holen. Ham uns fuer die ersatzschluessel entschieden (obwohl wir gern die Feuerwehr goeholt haetten ;-) Gut, Samra hat mich dann heimgefahren (is nur ca. 10 minuten weg) und ich hab die schluessel geholt. dann wieder zurueck und des Auto geholt... Wieder daheim hab ich mich nur noch ins bett gelegt und beschlossen mich fuer den rest des tages nimmer zu bewegen, damit net noch was passiert. Ham ausserdem beschlossen nimmer zusammen wegzugehen (Samra, Meridy und ich) weil dann irgendwie immer was doofes passiert

Naja das wars also von meinem echt komischen, aber irgendwie lustigen wochenende... hoffentlich wird des naechtse aweng ruhiger!

Also denne... Die Lydi

22.1.07 16:59


Geburtstage!!!!

Hi ihr alle!

(liest des ueberhaupt noch wer?)

 Sitz grad auf dem bequemsten sessel der Welt, Fuesse hochgelegt, lehne nach hinten gestellt, laptop auf dem schoss und vor mir ein riesiges Fenster durch dass die sonne reinkommt. Und wenn ich zu dem riesigen Fenster rausschau, seh ich Greenwich. Is echt ein toller platz! Bin In der Greenwich Library, die is viiiiiieeeeel groesser als die von Old Greenwich und man hat ueberall wireless lan, sogar an meinem tollen platz vorm fenster. hab nir gedacht dass ich mal einfach so in ne bibliothek geh, aber die hier sind so klasse, da wuerdes euch auch gefallen. Sind nicht nur buecher, sondern auch CD's Magazine, Zeitungen, DVD's, Internet, Cafe. Und alles sooo schoen und gross...

So was gibts neues? eigentlich net viel, ausser des grad jeder geburtstag feiert oder hat. heute mal zur abwechslung niemand, aber morgen wieder. Angefangen hats am samstag mit den kids ihrem geburtstag, am dienstag war dann Lisa dran und morgen Roman. Am samstag nachmittag gibts ne party fuer die kids und am abend ne party in New York weil Monica geburtstag feiert( sie hat am sonnstag) nachsen samstag is dann noch romans party und dass wars dann erst mal... is gar nicht gut fuer mich, weils hier jedes mal so richtig leckere torten gibt. Die muss man nur anschauen und man wird schon 10 kilo schwerer... schlimme geburtstagszeit! am Dienstag gabs hummer, aber des mag ich ja net, also hab ich huehnchen gegessen. war aber echt voll lecker. Und lustig zu sehen dass ne 4 jaehrige hummer isst. die ist echt alles...verrueckt!

Ach ja, nochwas:

Auf dem Highway darf man nur 55-60 mph fahren, des sind ca. 100 kmh! Total verrueckt! Und immer wenn ich aufm highway bin is glaub ganz connecticut auch da, is immer soooo voll, egal in welche richtung. hab ausserdem aweng orrientierungsschwierigkeiten weil ich nie so genau wess ob ich nord oder sued fahren muss... Naja bis etz bin ich immer da angekommen wo ich hinwollte (ausser einmal, da hab ich den doofen spielplatz nicht gefunden und musste dann die kinder ueberzeugen, dass der kleinere spielplatz eh viel besser is =)

So etz muss ich aber meine kids aus der schule abholen!!! Bald mehr von mir!!!

Beybey

 

18.1.07 17:20


Geburtstage!!!!

Hi ihr alle!

(liest des ueberhaupt noch wer?)

 Sitz grad auf dem bequemsten sessel der Welt, Fuesse hochgelegt, lehne nach hinten gestellt, laptop auf dem schoss und vor mir ein riesiges Fenster durch dass die sonne reinkommt. Und wenn ich zu dem riesigen Fenster rausschau, seh ich Greenwich. Is echt ein toller platz! Bin In der Greenwich Library, die is viiiiiieeeeel groesser als die von Old Greenwich und man hat ueberall wireless lan, sogar an meinem tollen platz vorm fenster. hab nir gedacht dass ich mal einfach so in ne bibliothek geh, aber die hier sind so klasse, da wuerdes euch auch gefallen. Sind nicht nur buecher, sondern auch CD's Magazine, Zeitungen, DVD's, Internet, Cafe. Und alles sooo schoen und gross...

So was gibts neues? eigentlich net viel, ausser des grad jeder geburtstag feiert oder hat. heute mal zur abwechslung niemand, aber morgen wieder. Angefangen hats am samstag mit den kids ihrem geburtstag, am dienstag war dann Lisa dran und morgen Roman. Am samstag nachmittag gibts ne party fuer die kids und am abend ne party in New York weil Monica geburtstag feiert( sie hat am sonnstag) nachsen samstag is dann noch romans party und dass wars dann erst mal... is gar nicht gut fuer mich, weils hier jedes mal so richtig leckere torten gibt. Die muss man nur anschauen und man wird schon 10 kilo schwerer... schlimme geburtstagszeit! am Dienstag gabs hummer, aber des mag ich ja net, also hab ich huehnchen gegessen. war aber echt voll lecker. Und lustig zu sehen dass ne 4 jaehrige hummer isst. die ist echt alles...verrueckt!

Ach ja, nochwas:

Auf dem Highway darf man nur 55-60 mph fahren, des sind ca. 100 kmh! Total verrueckt! Und immer wenn ich aufm highway bin is glaub ganz connecticut auch da, is immer soooo voll, egal in welche richtung. hab ausserdem aweng orrientierungsschwierigkeiten weil ich nie so genau wess ob ich nord oder sued fahren muss... Naja bis etz bin ich immer da angekommen wo ich hinwollte (ausser einmal, da hab ich den doofen spielplatz nicht gefunden und musste dann die kinder ueberzeugen, dass der kleinere spielplatz eh viel besser is =)

So etz muss ich aber meine kids aus der schule abholen!!! Bald mehr von mir!!!

Beybey

 

18.1.07 17:20


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de